Ölspur gebunden

Nachdem einem Kran LKW der Brückenmeisterei ein Hydraulikschlauch gerissen war, lief eine größere Menge Öl auf die Straße.

Dieses wurde von unserer Wehr gebunden und entfernt bevor es in den angrenzenden Bach fliesen konnte.

Paragleiter abgestürzt

Am 2.Juni ist wieder einmal ein Paragleiter nicht dort gelandet wo er wollte.

Er blieb in etwa 20 Meter Höhe auf einem Baum im Wald unterhalb von Plankenstein hängen und konnte nicht mehr selbst herunter.

Wir unterstützten die Kameraden der FF Texing bei der Suche und anschließenden Rettung des unverletzten Piloten.

Brand bei Hofkäserei Enner

Am 13. Mai kurz nach 5 Uhr Früh wurden wir zu einem Brand der Hofkäserei Enner alarmiert.

Von Weitem sah man bei der Anfahrt schon den hellen Feuerschein und so war schnell klar, dass es sich hier um ein in Vollbrand stehendes Gebäude handelt.

Beim Haus angekommen unterstützten wir die bereits anwesenden Wehre mit Wasser und unsere Pumpe wurde zur Errichtung einer zweiten Relaisleitung herangezogen.

Mit zahlreichen Atemschutztrupps und der Drehleiter wurde versucht, das Feuer am Wohnhausdach von Innen und Außen unter Kontrolle zu bringen. Eine wirkungsvolle Brandbekämpfung war allerdings erst möglich, als das Blechdach händisch fast vollständig abgedeckt wurde. Der Wirtschaftstrakt, in dem auch etliche Tiere verendet sind, brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Nach etwa 11 Stunden waren alle Brandstellen gelöscht und wir konnten wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken, wo wir noch die eingesetzten Geräte reinigten.

Bilder

 

Feuerwehrball 2019

Wie jedes Jahr am Faschingsamstag fand auch heuer wieder unser Feuerwehrball im Gasthof Schrittwieser statt.

Nach dem Eröffnungstanz, der von der Volkstanzgruppe Texing-Kirnberg dargebracht wurde, konnte Kommandant Franz Gansch bei seiner Ansprache wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Neben vielen Vertretungen der näheren und weiter entfernten Feuerwehren und der örtlichen Organisationen wurde unser Bürgermeister und 2. Präsident des NÖ Ltg. Gerhard Karner besonders begrüßt.

Bei Musik der Gruppe "Stofff & Band " wurde, unterbrochen durch unsere Mitternachtstomola, bei der es wieder schöne Preise zu gewinnen gab, bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Wir möchten uns bei allen Besuchern für ihr Kommen bedanken und würden uns freuen, sie auch nächstes Jahr beim Fererwehrball wieder begrüßen zu dürfen.

Bilder

 

Jahreshauptversammlung 2019

Am 18.Jänner fand unsere Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schrittwieser statt.

In Anwesenheit von 33 Kameraden konnte Kdt.Gansch Franz als Gemeindevertretung Pfeiffer Günther und den Abschnittskommandanten BR Hiesberger Franz begrüßen.

Kdt.Gansch und die einzelnen Chargen berichteten, dass im abgelaufenen Jahr insgesamt über 7000 Stunden für diverse Einsätze und zahlreiche Übungen und Tätigkeiten im Feuerwehrdienst durch unsere Kameraden erbracht wurden. Außerdem leisteten wir zusammen mit unserer uns helfenden Bevölkerung zusätzlich noch ca. 3000 Stunden für die Veranstaltung des alljährlichen Feuerwehrfests. Mit allen Fahrzeugen wurde knapp 8000 km zurückgelegt.

Mit Gram Jürgen, der zwar weiterhin zur FF Kettenreith gehört, aber aufgrund seines Wohnorts in St.Gotthard auch bei unserer Wehr mitarbeiten und zu Einsätzen ausrücken kann und Reiterlechner Alfred, der ebenfalls zu uns gezogen ist und von der FF Emmersdorf überstellt wird, dürfen wir zwei neue Kameraden herzlich willkommen heißen.

Auch etliche Beförderungen wurden im Zuge der Sitzung vorgenommen.

So wurde Lampl Markus zum Feuerwehrmann,

               Pallsteiner Stefan zum Oberfeuerwehrmann

               Belkhofer Daniel und Belkhofer Michael zum Hauptfeuerwehrmann und

               Wallmüller Daniel zum Löschmeister ernannt.

Weiters wurde BSB Pallsteiner Gerhard, der beim letzten Abschnittsfeuerwehrtag den Verdienstorden in Bronze für 25jährige Tätigkeit im Feuerwehrdienst erhalten hat gratuliert.

                                 

        vorne v.l. DI Pfeiffer Günther, LM Wallmüller Daniel, LM Gram Jürgen, HFM Belkhofer Michael, HFM Belkhofer Daniel, BR Hiesberger Franz, OBI Gansch Franz

          hinten v.l. HFM Reiterlechner Alfred, OFM Pallsteiner Stefan, V Emsenhuber Martin, FM Lampl Markus, BI Klauser Manfred

  mehr Fotos

FF Fest 2018

Auch heuer wurde unser Feuerwehrfest, das vom 13.bis zum 15.Juli stattgefunden hat, dank tatkräftiger Unterstützung unserer Kameraden und der restlichen Bevölkerung ein großer Erfolg.

Wie es bereits Tradition ist, wurde das Fest am Freitag mit einem Nassbewerb eröffnet. Dieses Mal war unsere Gruppe nicht zu schlagen und so holte sich die Bewerbsgruppe St.Gotthard bei diesem Bewerb, bei dem 18 Gruppen teilgenommen haben den Sieg vor Pöbring. Im Anschluss sorgten "die jungen Waidhofner Buam" bis in die Morgenstunden für gute Stimmung.

Am Samstag unterhielten die Doxbergler beim Nachmittag für Junggebliebene und auch danach herrschte ausgezeichnete Stimmung bis in die Morgenstunden mit den "Life Brothers 4 ".

Am Sonntag nach der Festmesse, spielten die "Grünauer Buam" beim Frühschoppen. Am Nachmittag wurde dann unser Kamerad Butzenlechner Fabian, der beim Bundesredewettbewerb den Staatsmeistertitel errungen hat, empfangen und ihm zu seiner tollen Leistung gratuliert. Für Unterhaltung sorgten bis in die späten Abendstunden die "Haberfeldtreiber".

Wir bedanken uns bei allen Besuchern dieser drei Tage und freuen uns, euch auch nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Fotos

Freitag

Fotos

Samstag

Fotos

Sonntag

 

 

LKW Bergungen

Zwei Mal in einer Woche mussten wir und die FF Texing einem LKW zu Hilfe kommen.

Zuerst blieb ein Sattelschlepper auf einer Baustelle in der Haberleiten - Texing im tiefen Dreck stecken und nur wenige Tage darauf war es ein Betonmischwagen, der ebenfalls an der gleichen Stelle nicht mehr raus kam.

Beide Male wurde der LKW mittels Seilwinden aus seiner misslichen Lage befreit und wieder auf festen Grund gezogen.

Bilder

 

Bewerbsgruppe gewinnt Traisentalcup

Nach 2014 konnten wir uns zum zweiten Mal den Wanderpokal des Traisentalcups in Inzersdorf sichern.

Bei dem sehr stark besetzten Parallelbewerb an dem unter anderem auch Landessieger, Vizelandessieger und Fire Cup Sieger teilnahmen, konnten wir uns gegen 26 Bewerbsgruppen durchsetzen und schlussendlich die begehrte Trophäe wieder nach St.Gotthard holen.

Nach dem Parallelnassbewerb in Reinsberg ist es schon der zweite Sieg bei einem Parallelbewerb in dieser Saison.

Für mehr Fotos und die Ergebnisliste klicken Sie auf Bewerbsgruppe - Bewerbe.

                                 

 

Menschenrettung

Person in Notlage lautete die Alarmierung am 18.Mai um 10:08 Uhr. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz, der Polizei und den Wehren aus Texing und Kirnberg rückten wir nach Altendorf in Texing aus.

Ein Mann rutschte bei Arbeiten am Dach aus und verletzte sich dabei so schwer, dass er alleine nicht mehr vom Dach runter konnte. Der Verletzte wurde noch am Dach erstversorgt, anschließend mittels Vakuummatratze über Leitern in Sicherheit gebracht und dann ins Krankenhaus abtransportiert.

Bei diesem Einsatz zeigte sich wieder wie wichtig die gute Zusammenarbeit aller Einsatzorganisationen ist.

Angelobung

Beim Kirchgang zu Ehren unseres Schutzpatrons, der Hl.Florians, werden bei uns traditionell auch die Angelobungen der Jungkameraden vorgenommen.

Heuer wurde in diesem festlichen Rahmen PFM Lampl Markus mit seinem Versprechen auf die Gelöbnisformel offiziell als Mitglied unserer Feuerwehr angelobt.

Wir wünschen ihm alles Gute und viel Freude in unserer Gemeinschaft.